Marcel Kampmann spricht über
den feinen Unterschied





Warum Makler nicht gleich Makler ist und wieso Ihre Immobilie bei uns in besten Händen liegt, erklärt Kampmann Real - Gründer und Inhaber Marcel Kampmann hier im Gespräch.





Wieso gibt es so große Qualitätsunterschiede bei Immobilienmaklern?



Marcel Kampmann: Die Zugangsvoraussetzungen, um Immobilienmakler zu werden, sind leider immer noch sehr gering. Eine Ausbildung oder eine Qualifikationsprüfung sind nicht vorgeschrieben. Dies öffnet schwarzen Schafen in der Tat die Tür.



Was tun Sie persönlich für bessere Branchenstandards?



Marcel Kampmann: Ich gehe da zweigleisig vor: Zum einen befürworte und fordere ich, dass der Gesetzgeber endlich einheitliche inhaltliche Qualifikationen als Voraussetzungen für den Maklerberuf festlegt und nur derjenige eine Leistung anbieten kann, der auch in der Lage ist, sie seriös zu erbringen.


Ich finde aber auch wichtig, Ansprüche immer zuallererst an sich selbst zu stellen: Darum bilde ich mich in den über zehn Jahren, die ich nun Immobilienmakler bin, regelmäßig fort, unter anderem bei der IHK oder der Technischen Akademie. Ich habe mich beispielsweise als Sachverständiger für Wertermittlung von der IHK zertifizieren lassen, um Ihnen den richtigen Wert Ihrer Immobilie genau berechnen zu können.


Seit einigen Jahren bin ich von der IHK als Ausbilder für den Beruf Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann anerkannt. So kann ich mein Wissen und meine Ideale jungen Leuten vermitteln und an der Zukunft unseres Berufsfeldes positiv mitwirken.



Was hat der Immobilienverkäufer von all dem?



Marcel Kampmann: Eine Immobilie zu verkaufen ist eine ebenso große Entscheidung, wie sie zu kaufen. Der Verkäufer möchte natürlich den besten Preis erhalten und nicht allzu viel Zeit investieren. Vor allem will er aber sicher verkaufen und einen seriösen Käufer finden.


Und genau da trennt sich die Spreu vom Weizen: Wir würfeln nicht irgendeinen Wert, sondern ermitteln sachverständig den genauen Marktwert der Immobilie. Mit Unterstützung unseres Profi-Fotografen setzen wir Ihr Haus oder Ihre Wohnung perfekt in Szene, was unsere hochwertigen, in der Druckerei erstellten Exposés noch unterstreichen.


Wir übernehmen alle Besichtigungen und die Verhandlung mit den Interessenten. Gerade an dieser Stelle können wir mit unserer schriftlichen Wertermittlung punkten und holen für unseren Auftraggeber das Beste heraus.


Ist eine Einigung erzielt, begleiten wir die Finanzierung. Wir bereiten den Notartermin vor – allerdings erst, wenn eine Finanzierungsbestätigung der Bank vorliegt und auch alle anderen Stolpersteine aus dem Weg geräumt wurden. So können beide Seiten sicher sein, dass am Ende auch alles glatt geht.


Und natürlich sind wir auch nach dem Abschluss noch für unsere Kunden da. Ehrenwort.